Wo die Seele am Gardasee zur Ruhe findet



Wellness-Angebote gibt es viele. Doch Melanie Mühl, Feuilletonistin bei der FAZ scheint endlich einen Ort gefunden zu haben, der den rastlosen Großstadtseelen tatsächlich ein paar Stunden oder Tage Frieden verspricht. Der Ort ist das Lefay Resort & SPA Lago di Garda. Das Hotel verfügt über 90 Suiten, alle mit Seeblick. Im Zentrum steht, nicht nur architektonisch, das 3.800 Quadratmeter große Spa, auf das alle Flure und Wege im Hotel hinzuführen scheinen. Und das scheinen die Besucher wirklich anzunehmen, denn alle Besucher flanieren fast die ganze Zeit im Bademantel durchs Haus und lassen ihre Garderobe wie selbstverständlich zurück. „Das Gesamtwohlbefinden ist für uns entscheidend. Deshalb hat ein wissenschaftliches Team für das Lefay Spa eine Methode entwickelt, die die Grundsätze der klassischen chinesischen Medizin mit der westlichen Forschung vereint“, erklärt Spa-Leiterin Anke Hähnsen.
faz.net

Kommentar verfassen

Die besten Reisegeschichten

Entdecker-Newsletter

Trage Dich hier für meinen kostenlosen, monatlichen Newsletter mit der Sammlung der schönsten Reise-Geschichten im Netz.

© 2012 Sneek
Powered by WordPress, Endless & Sneek