Kangchendzönga – dritthöchste Berg der Erde

Foto: A.Ostrovsky, flickr.com, CC BY-SA 2.0

Der Kangchendzönga, der dritthöchste Berg der Erde, überragt Darjeeling und Sikkim in Indien wie ein steinerner Himmelsherrscher. Wer ihn einmal gesehen hat, wird seinen Anblick nie wieder vergessen. Doch oft wird der Blick auf ihn durch Wolken verdeckt. Der Anblick des Kangchendzönga schlug die Briten schon ein Jahrhundert zuvor in seinen Bann. Er war einer der drei Gründe, die sie nach Darjeeling brachten. Die beiden anderen waren der Tee und die Verzweiflung über die Hitze, den Staub, den Lärm der Ganges-Ebene.
faz.net

Kommentar verfassen