Gämse im Karwendel



Gamswild ist um so leichter zu sichten, je näher die Brunftzeit im November rückt. Für Fans einer Foto-Safari in den Alpen ist im Herbst also die ideale Reisezeit. Ideal für das Vorhaben ist eine zweitägige Tour durch das Karwendel-Gebirge, die in der Süddeutschen Zeitung vorgestellt wurde. So kann man knapp unterhalb des Gipfels auf dem Schafreuther so viele Gämse beim Grasen beobachten, dass man sie kaum zählen kann.
sueddeutsche.de