Freizeitparks in Kalifornien

Allie_Caulfield, flickr.com, CC BY 2.0

Micky Mouse ist so etwas wie der Archetyp der amerikanischen Unterhaltungskultur, die von Kalifornien aus die ganze Welt erobert hat. In Disneyland in Anaheim ist die berühmte Comicmaus zu Hause. Doch im „Sunshine State“ an der amerikanischen Westküste gibt es gleich ein knappes Dutzend Vergnügungsparks. Legoland California wurde 1999 in Carlsbad eröffnet und ist etwa halb so groß wie das Disney-Imperium in Anaheim. Das Highlight sind natürlich die 30.000 Legomodelle aus 60 Millionen Plastiksteinen. In San Diego wurde 1964 die erste Filiale des Themenparks Seaworld eröffnet, mit Karussells, Freiluft-Aquarien und Delfinarium. In dem maritimen Zirkus spielen Orcas die Hauptrolle. Ursprünglich sollten die Universal Studios in Hollywood einen Einblick in die Arbeit des Filmstudios liefern, heute ist das Gelände einer der meistbesuchten Themenparks der USA.
fr-online.de

Die besten Reisegeschichten

Entdecker-Newsletter

Trage Dich hier für meinen kostenlosen, monatlichen Newsletter mit der Sammlung der schönsten Reise-Geschichten im Netz.

© 2012 Sneek
Powered by WordPress, Endless & Sneek