Cesenatico – Fischerstadt mit da Vincis Hafen

zioWoody, flickr.com, CC BY-NC-ND 2.0

Italiens Ostküste bietet lange Strände für Partys. Wer Geschichte sucht, fährt zum charmanten Fischerort Cesenatico. 26.000 Menschen leben hier, die bekanntesten sind der Dramatiker und Literatur-Nobelpreisträger Dario Fo sowie der Regisseur und Oscar-Preisträger Roberto Benigni. Hauptattraktion ist der Hafenkanal, jener ebenso schmucken wie sinnigen Konstruktion, die der große Leonardo da Vinci Anfang des 16. Jahrhunderts als Ankerplatz für das landeinwärts gelegene Cesena entwarf. Noch heute wird der Kanal nach dem von da Vinci ersonnenen Verfahren entsandet. Am Kanalende liegen die historischen Schiffe des maritimen Museums im Wasser, ihre bunten Segel blähen sich unter blauem Himmel vor pastellfarbenen Fischerhäusern.
tagesspiegel.de

Kommentar verfassen

Die besten Reisegeschichten

Entdecker-Newsletter

Trage Dich hier für meinen kostenlosen, monatlichen Newsletter mit der Sammlung der schönsten Reise-Geschichten im Netz.

© 2012 Sneek
Powered by WordPress, Endless & Sneek